Geschichte

Schöner Schmuck seit 1988

Die Leidenschaft für das Goldschmiedehandwerk und die Liebe zu außergewöhnlichem Schmuck führte uns bereits 1988 zusammen. Damals - in Partnerschaft mit Beate Emcken - gründeten wir zu dritt die Panzerknacker Goldschmiede in Hamburg Eppendorf.

Ein Jahr später folgte der Umzug in die Räume des Renaissance-Gebäudes in der Kapitelstr. 5 in Lübeck. Hier entstanden unter anderem verschiedene Schmuckserien, wie zum Beispiel der Original-Lübeck-Schmuck.

Weitere 6 Jahre später, 1995, bezogen wir nach aufwändiger Komplettsanierung die schönen Geschäftsräume in der Fleischhauerstr. 56, in denen wir uns bis heute sehr wohl und "zu Hause" fühlen.

2008 erweiterten wir die Panzerknacker Goldschmiede um die Filiale in der Hüxstr. 81. Was als kleine Goldschmiede begann, ist inzwischen zu einem Betrieb mit drei Meistern, drei Gesellen und zwei Auszubildenden gewachsen.


Wie die Zeit vergeht


  • 1988 - in Hamburg gegründet
  • 1989 - Umzug nach Lübeck , Kapitelstraße

  • 1995 - Umzug in die Fleischhauerstraße

  • 2008 - Eröffnung der Filiale in der Hüxstraße

Die Eröffnung

Am 13. August 1988 ging es los...
Wie aufgeregt wir waren am ersten Tag, niemand konnte vorher sagen wie unsere Entwürfe bei den Kunden ankommen. Seit diesem ersten Tag ist viel passiert und wir haben viele Schmuckstücke entworfen die bei unseren Kunden den Nerv getroffen haben.

Schmiede

Fleischhauerstr. 56
23552 Lübeck

Telefon:
04 51 - 7 54 29

Galerie

Hüxstr. 81
23552 Lübeck

Telefon:
04 51 - 88 35 095

© 2020 Grafix, All Rights Reserved

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.